Befahrbare Dächer – LKWs

Das druckstabile und zuverlässige System zur Pflasterverlegung auf LKW-befahrbaren Dächern und unterirdischen Bauwerken.

Der Belag muss für die Belastungsklasse 3 (N3) geeignet sein. Bei diesem Aufbau werden ≥ 100 mm Profilsteine verwendet. Für andere Pflasterarten verweisen wir auf detaillierte Informationen in unserer Broschüre Nophadrain Systeme für Verkehrsdächer.

Sehen Sie unten, wie diese Anwendung mit einer umgekehrten Dachkonstruktion aussieht.

Technische Daten

Systemhöhe
ab ca. 28 cm
Gesamtgewicht
ab ca. 620 kg/m²
Belastungsklasse
N3
Art der Pflasterung
Profilsteine
Dachneigung
1° bis 5°

Exemplarischer Aufbau

Dachabdichtung

ND 620hd Drainagesystem; Filterschicht, Drainageschicht, Schutzschicht in einem Produkt verklebt.

Tragschicht ≥ 150 mm: gebrochenes Naturmaterial 0/32

Bettung 30 - 50 mm: Splitt 1/3

Pflasterung (in Kombination mit Begrünung) ≥ 100 mm: Profilsteine

ab ca. 28 cm
ab ca. 620 kg/m²
n/A
n / A
n/A
1° bis 5°

Spezifische Anwendungen

Ein starker Kern

Das Herzstück dieses begehbaren Dachsystems (für Lkw) ist das ND 620hd Drainagesystem. Dieses multifunktionale, CE-gekennzeichnete Drainagesystem hat eine Druckfestigkeit von 1.200 kPa. Das Drainagesystem ist oben mit einem starken Filtergewebe und unten mit einem druckverteilenden Gleitfolie ausgestattet. Das Drainagesystem schützt die Dachabdichtung vor dem Aufbau von Wasserdruck. Das ND 620hd Drainagesystem sorgt für eine gute Wasserableitung aus der Fundamentschicht und verhindert ein Einfrieren und Spurrillenbildung in den Pflasterelementen. Es bietet somit einen stabilen und langlebigen Untergrund für das Elementarpflaster.

Doppelte Gleitschicht

Das ND 620hd Drainagesystem wird auf die ND TSF-100 Gleit- und Schutzfolie gelegt, wodurch eine doppelte Gleitschicht entsteht. Dadurch wird verhindert, dass mechanische und dynamische Belastungen sowohl während als auch nach dem Bau auf die Dachabdichtung übertragen werden.

Kombinieren Sie Pflaster mit Vegetation

Bei diesem System kann die Pflasterung mit Begrünung kombiniert werden. Ist die Dachabdichtung nicht wurzelfest? Fügen Sie anschließend die ND WSB-80 Wurzelschutzfolie auf die Struktur auf.

Generic filters
Exact matches only
Filter by Product categorieën
Gründach Pakete
Wasserspeicherungs- und Retentionsschicht
Wurzelschutzschicht
Trenn-, Schutz- und Gleitschicht
Vegetationstragschicht
Sedumkassetten
Vegetationsschicht
Filterschicht
Wasserdurchlässigkeit
Erosionsschutz
Kontrollschachten
Dachrand-/ Randeinfassungsprofil
Solardach
Grundmauer-Drain- und Schutzsystem
Gründacher
Filter- und Drainageschicht
Verkehrsdäecher
Generic filters
Exact matches only
Filter by Product categorieën
Gründach Pakete
Wasserspeicherungs- und Retentionsschicht
Wurzelschutzschicht
Trenn-, Schutz- und Gleitschicht
Vegetationstragschicht
Sedumkassetten
Vegetationsschicht
Filterschicht
Wasserdurchlässigkeit
Erosionsschutz
Kontrollschachten
Dachrand-/ Randeinfassungsprofil
Solardach
Grundmauer-Drain- und Schutzsystem
Gründacher
Filter- und Drainageschicht
Verkehrsdäecher
Generic filters
Exact matches only
Filter by Product categorieën
Gründach Pakete
Wasserspeicherungs- und Retentionsschicht
Wurzelschutzschicht
Trenn-, Schutz- und Gleitschicht
Vegetationstragschicht
Sedumkassetten
Vegetationsschicht
Filterschicht
Wasserdurchlässigkeit
Erosionsschutz
Kontrollschachten
Dachrand-/ Randeinfassungsprofil
Solardach
Grundmauer-Drain- und Schutzsystem
Gründacher
Filter- und Drainageschicht
Verkehrsdäecher
Generic filters
Exact matches only
Filter by Product categorieën
Gründach Pakete
Wasserspeicherungs- und Retentionsschicht
Wurzelschutzschicht
Trenn-, Schutz- und Gleitschicht
Vegetationstragschicht
Sedumkassetten
Vegetationsschicht
Filterschicht
Wasserdurchlässigkeit
Erosionsschutz
Kontrollschachten
Dachrand-/ Randeinfassungsprofil
Solardach
Grundmauer-Drain- und Schutzsystem
Gründacher
Filter- und Drainageschicht
Verkehrsdäecher